Alfred Prantl

Obmann

Telefon    +43 732 244732
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Martin Reidinger

Martin Reidinger

Obmann-Stellvertreter

Telefon    +43 664 / 9296077
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Markus Hagn

Sekretariat

Telefon    +43 732 244732
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erfahrung, Tatendrang und Elan...

... Das sind Eigenschaften die Josef Hofer nach seiner 10-jährigen Tätigkeit als Interessenvertreter für Exit Sozial auszeichnen.

Nun legte er schweren Herzens seine Tätigkeit in der Wäscherei nieder um jüngeren Klientinnen und Klienten platz zu machen.

Er selbst ist jung geblieben, hatte immer ein offenes Ohr für seine Kolleginnen und Kollegen und war als kompetente Ansprechperson sehr beliebt.

Josef möchte aktiv bleiben und jüngere IVs mit seiner Erfahrung bei ihrer Tätigkeit unterstützen. Auch kleinere Verrichtungen und Zustellungen

kann er gerne übernehmen und freut sich über jegliche Anfragen von Einrichtungen. Bei Interesse kann man sich gerne direkt an Josef Hofer wenden.

Josef Hofer

0664/5192157

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

        

 

 

 

Ball Ebensee

Unter dem Motto "Hollywood" findet heuer bereits zum 27. Mal der Ball der Berg und Wasser Sportunion Salzkammergut statt.

Kostüme brühmter Stars und Sternchen sind erwünscht und herzlich willkommen. Nähere Informationen in der Einladung.

Demo gegen Kürzungen

Die Plattform gegen Kürzungen bei Arbeit, Familie, Sozialem, Jugend und Kultur veranstaltet

am 4. Dezember, um 17:00 Uhr, am Martin-Luther-Platz in Linz

eine Demonstration gegen die drohenden Kürzungen in diesen Bereichen. Details im Flugblatt

Eine weitere Demo gegen die Einsparungen bei der Unterstützung von beeinträchtigten Menschen findet bereits am nächten Tag vor dem Landhaus statt (siehe nächster Beitrag).

Wir hoffen, viele von Euch/Ihnen bei den beiden Demos zu treffen. Denn jeder/jede der/die Unterstützung braucht muss sie auch bekommen!

 

 

 

 

Zum Anfang