Unter dem Motto "Vernetzung schafft Chancen" plant die IVMB zur Forderung nach einer bundesweit einheitlichen Regelung und einheitlichen Standards in den Bereichen Bedarfsgerechte Persönliche Assistenz, Fähigkeitsorientierte Aktivität inkl. sozialrechtlicher Gleichstellung und der Schaffung eines Bundes-Inklusionsfonds, ein bundesweites Vernetzungstreffen. Es soll auch der Umgang mit Wartelisten erörtert werden und ein gemeinsames Vorgehen geplant werden.

Wann: 29. Juni 2016, 9:00 bis 16:30 Uhr Wo: Volkshaus Pichling, Lunaplatz 4, 4030 Linz

Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen um die Dringlichkeit unserer Anliegen deutlich zu machen!  Genaueres in der Einladung; Anmeldungen bitte mittels Formular an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Damit für die Politik ersichtlich wird wieviele Personen einen Wohnplatzbedarf haben, hat  die Allianz zur Chancengleichheit einen Fragebogen erstellt.
Jeder/Jede die einen Wohnplatzbedarf haben, sollen diesen Fragebogen unbedingt ausfüllen.
Es geht uns einerseits um die Dringlichkeitsbewertung und andererseits um die zeitliche Wohnplatzzusage.

Gerne schicken wir Ihnen diesen Fragebogen zu.
Bitten senden Sie den ausgefüllten Bogen an: IVMB, Haselgrabenweg 31, 4040 Linz bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Fragebogen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir möchten alle Interessierte darüber informieren, dass auch der IVMB einen eigenen Stand auf der Integra hat.
Datum: 27.4.2016 - 29.4.2016
Sie finden uns im Sektor C auf dem Stand 353.
Besuchen Sie uns - nur gemeinsam sind wir stark!

 

 

 

 

 

unter diesem Motto veranstaltet die Plattform für Bedarfsgerechte Persönliche Assistenz einen Protestzug vom Martin-Luther-Platz Richtung Taubenmarkt.

Hinkommen und Mitmachen! Wehren wir uns gemeinsam gegen die Einsparungen im Sozialbereich!

Wann: 18. Mai, 17:00 Uhr

Treffpunkt: Martin-Luther-Platz

Wir von der Interessensvertretung brauchen Ihre Unterschrift  um für eine eigene Sozialversicherung und angemessene Entlohnung am Arbeitsmarkt zu kämpfen.

Wir fordern:
Eine eigene Sozialversicherung, unabhängig von unseren
Eltern, um unser Leben besser selbstständig meistern zu können
Eine angemessene Pensionsvorsorge um im Alter unabhängig zu sein Einen eigenen angepassten

Kollektivvertrag

Unser Ziel ist es, dass in der Politik und in der Gesellschaft durch unsere Petition eine Diskussion ausgelöst wird, und unsere Forderungen umgesetzt werden. 
Wir bitten Euch/Sie um zahlreiche Unterstützung, und hoffen, dass Wir es gemeinsam schaffen unsere Politiker wach zu rütteln.

http://www.activism.com/de_AT/petition/sozialeabsicherung-f-r-menschen-mit-beeintr-chtigungen/195024

Die Petition läuft bis 30. Juni 2016!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Anfang